Berlinger turnen wie typische Schwiizer

BERLINGEN. Am Freitag- und Samstagabend, 21. und 22. November, wird die Berlinger Turnerfamilie ihre Abendunterhaltung «typisch Schwiiz» in der Unterseehalle präsentieren.

Merken
Drucken
Teilen

BERLINGEN. Am Freitag- und Samstagabend, 21. und 22. November, wird die Berlinger Turnerfamilie ihre Abendunterhaltung «typisch Schwiiz» in der Unterseehalle präsentieren.

Typisch für den Turnverein Berlingen ist, dass sie sich ein kunterbuntes 13teiliges Turnprogramm einfallen liessen und in eine spannende, kuriose und humorvolle Geschichte verpackt haben, die von einer achtköpfigen Schauspielertruppe aufs Parkett gebracht wird. Die beiden Steinböcke, die das Turnshow-Logo zieren, spielen eine Rolle, ebenso Donghua Li, Schweizer Olympiasieger.

Die besten Plätze sichern

Die Tür wird an beiden Abenden um 18.30 Uhr geöffnet, das Programm beginnt um 20 Uhr. Als Nachtessen wird jeweils ein anderes Schweizer Menu serviert. Nach dem Unterhaltungsteil öffnen dann auch die Kaffeestube «Helvezia» und die Bar «Chuenisbärgli» ihre Pforten und DJ Dr. Hopschil spielt zum Tanz auf. (red.)