Bauarbeiten: Busse statt Züge

st. gallen/goldach. Wegen Bauarbeiten sperren die SBB die Bahnstrecke zwischen St. Fiden und Goldach von Samstagmorgen, 16. April, bis Montagmorgen, 18. April 2011. Es verkehren Bahnersatzbusse. Die Sperrung hat Änderungen im Fahrplan zur Folge.

Drucken
Teilen

st. gallen/goldach. Wegen Bauarbeiten sperren die SBB die Bahnstrecke zwischen St. Fiden und Goldach von Samstagmorgen, 16. April, bis Montagmorgen, 18. April 2011. Es verkehren Bahnersatzbusse. Die Sperrung hat Änderungen im Fahrplan zur Folge.

EC Zürich–München: Die Züge verkehren zwischen Winterthur und St. Margrethen über Romanshorn statt via St. Gallen. Reisende zwischen Zürich/Winterthur und St. Gallen benützen die ICN- bzw. IC-Züge. Reisende zwischen St. Gallen und St. Margrethen benützen den Bahnersatzbus.

Rheintal-Express: Die Züge fallen zwischen St. Gallen und Goldach aus. Reisende zwischen St. Gallen/St. Fiden und Goldach benützen den Bahnersatzbus.

S-Bahn St. Gallen: Die S1- und S2-Züge der Regionalbahn Thurbo wenden in St. Fiden und Goldach. Die Bahnersatzbusse verkehren bereits ab St. Gallen nach Goldach. In Mörschwil halten die Ersatzbusse bei der Kirche im Dorf. Von dort verkehrt ein Shuttlebus zum Bahnhof und zurück. Die Anschlüsse an den Bahnhöfen St. Gallen und Goldach werden bis 22 Uhr nicht abgewartet. Ab 22 Uhr besteht in Goldach Anschluss von den Bahnersatzbussen auf die Thurbo-Züge.

S-Bahn: Die Züge zwischen St. Gallen und Goldach werden durch Busse ersetzt. Mehr Details: www.sbb.ch/fahrplan. (red.)