Baryton-Musik in Schlosskapelle

MAMMERN. Übermorgen Mittwoch, 20. Juli, spielt das Esterhàzy Ensemble ein Konzert in der Schlosskapelle Mammern. Das Ensemble mit Michael Brüssing hat sich ganz auf die Musik mit Baryton spezialisiert – einem Streichinstrument aus dem 17. Jahrhundert mit zusätzlichen Resonanzsaiten.

Merken
Drucken
Teilen
Michael Brüssing spielt das selten gehörte Baryton. (Bild: pd)

Michael Brüssing spielt das selten gehörte Baryton. (Bild: pd)

MAMMERN. Übermorgen Mittwoch, 20. Juli, spielt das Esterhàzy Ensemble ein Konzert in der Schlosskapelle Mammern. Das Ensemble mit Michael Brüssing hat sich ganz auf die Musik mit Baryton spezialisiert – einem Streichinstrument aus dem 17. Jahrhundert mit zusätzlichen Resonanzsaiten. Die Musiker des Esterhàzy Ensembles haben langjährige praktische Erfahrung im Bereich historischer Aufführungspraxis, die sie in verschiedenen anderen Gruppierungen gesammelt haben. (red.)

Esterhàzy Ensemble, Mi, 20. Juli, 17 bis 17.45 Uhr, freier Eintritt.