Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Barocke Musik in der Klosterkirche

Schlatt Werke von Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach sind am 30. Oktober in der Klosterkirche Schlatt zu hören.

Schlatt Werke von Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach sind am 30. Oktober in der Klosterkirche Schlatt zu hören. Unter dem Titel «Gioco Barocco – Gioco Virtuoso» spielen Annemieke Cantor (Mezzosopran), Anne-Marie Rohr (Traversflöte), Johannes Pfister (Barockvioline), Simon Burr (Barockcello) und Nuno Miranda (Laute und Mandoline) barocke Musik auf Originalinstrumenten. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.