«Barkin’ Birds» in der Vollmondbar

Drucken
Teilen

Steckborn Nach einer erfolg­reichen Eröffnung der Open-Air-Saison im Mai geht es in der Vollmondbar am kommenden Freitag, 9. Juni, mit Rockmusik von The Barkin’ Birds aus Frauenfeld weiter. Gespielt werden bekannte und weniger bekannte Rock-, Folk- und Countrylieder aus den letzten 50 Jahren. Das mittlerweile umfangreiche Set umfasst eigenwillige Covers von AC/DC bis Neil Young sowie Eigenkompositionen – alles unplugged und ganz entspannt.

Gegründet wurde die Band im Frühjahr 2015, als die drei Frauenfelder Ronnie Stutz (Gesang, Mandoline, Gitarre, Bluesharp), Jonathan Gubler (Gitarre, Gesang) und Michael Siegen­thaler (Bass, Gitarre, Gesang) nach Jahren des elektrifizierten Sounds in diversen Bands beschlossen, einmal die akustischen Instrumente auszupacken.

Die Vollmondbar-Frauen hoffen, dass sie Petrus mit einem sommerlichen Vollmondabend verwöhnt. Sie freuen sich auf ­einen gemütlichen Abend mit kühlem Bier, einem Sommer-Cocktail «Vollmond-Inge» oder leckerem Buurehofglace. (red)