Bald hundert Schüler

Cornelia Isabella Oelschlegel ist seit August 2012 im Teilzeitamt (30 Prozent) Schulleiterin der Primarschule Hüttwilen. Die 51-Jährige wohnt in Seelmatten, Turbenthal, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. In Turbenthal-Wildberg ist sie Schulpräsidentin der Sekundarschule.

Drucken
Teilen

Cornelia Isabella Oelschlegel ist seit August 2012 im Teilzeitamt (30 Prozent) Schulleiterin der Primarschule Hüttwilen. Die 51-Jährige wohnt in Seelmatten, Turbenthal, ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. In Turbenthal-Wildberg ist sie Schulpräsidentin der Sekundarschule. Ihr gefällt die kleine überschaubare, ländliche Schule im Seebachtal. «Eine wunderbare Schule», sagt sie und ergänzt: «Wir haben hier ein engagiertes Team, ein positives Klima im Schulhaus und eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Schulbehörde und der Politischen Gemeinde.»

Die Schülerzahlen steigen. Anfang Februar wird das 100. Kind erwartet. Ein Anliegen ist ihr auch die Zusammenarbeit mit den Eltern. Geplant ist unter anderem eine Projektwoche mit den Eltern für einen neuen Spielplatz im Frühsommer. Im Januar 2013 ist Kick-off für die Schulevaluation. (kü)

Aktuelle Nachrichten