Bahnersatzbusse auf der Seelinie

Merken
Drucken
Teilen

Unterthurgau Auf der Strecke der Bahnlinie S8 kommt es wegen Ausbauarbeiten zwischen Diessenhofen und Schaffhausen zu nächtlichen Teilzeit- sowie einer mehrtägigen Totalsperrung. Die SBB bauen westlich der Haltestelle St. Katharinental eine 1,1 Kilometer lange Doppelspur, die Zugreisenden ab Dezember 2018 bessere Regional- und Fernverkehranschlüsse Richtung Zürich gewährleisten soll. Die Bauarbeiten erfolgen in mehreren Bauphasen. Während die Nachtsperrungen verteilt auf die Monate Juni, Juli und August stattfinden, wird die Strecke zwischen 24. Juli, ab 0.50 Uhr, und 28. Juli, bis 16 Uhr, komplett gesperrt werden. Trotz des Einsatzes von Bahnersatzbussen teilen die SBB sowie Thurbo mit, dass die Anschlüsse aufgrund der längeren Busfahrzeiten von teils bis zu 30 Minuten nicht in jedem Fall gewährleistet werden können. SBB sowie Thurbo bitten um Verständnis. Die Fahrzeiten der Bahnersatzbusse sind an den Bahnhöfen ausgehängt und über das Internet zu finden. (red)

Weitere Informationen unter www.thurbo.ch/bauarbeiten.