Bach, in dem gefischt wird

Fischbach, im Dialekt «de Fischbach», bezeichnet einen Bach, in dem Fische leben, aber auch einen, in dem gefischt wird. Das Wort Fisch stammt ab vom althochdeutschen «fisc» und meint ebenso das Tier wie einen Übernamen für den Fischer. (tva) Quelle: Bundesamt für Landestopografie, Karte: sgt

Merken
Drucken
Teilen

Fischbach, im Dialekt «de Fischbach», bezeichnet einen Bach, in dem Fische leben, aber auch einen, in dem gefischt wird. Das Wort Fisch stammt ab vom althochdeutschen «fisc» und meint ebenso das Tier wie einen Übernamen für den Fischer. (tva)

Quelle: Bundesamt für Landestopografie, Karte: sgt