Babyrock für die Kleinsten

Seit kurzem bietet die Rock Academy in Frauenfeld für Dreijährige «Babyrock» an. Die Kinder sollen so den Spass an Bewegung zur Musik entwickeln. Die Stunden sind spielerisch aufgebaut. Zum anderen üben die Kleinen mit Sprüngen die Grundlage des Rock 'n' Roll-Tanzes.

Drucken
Teilen

Seit kurzem bietet die Rock Academy in Frauenfeld für Dreijährige «Babyrock» an. Die Kinder sollen so den Spass an Bewegung zur Musik entwickeln. Die Stunden sind spielerisch aufgebaut. Zum anderen üben die Kleinen mit Sprüngen die Grundlage des Rock 'n' Roll-Tanzes. Im Kurs der Rock Academy sind Buben und Mädchen ausgewogen – ein grosser Unterschied zum Ballett. «Die Kinder sollen in einem ungezwungenen Rahmen den Rock 'n' Roll kennenlernen und Spass haben», sagt Dimitri Isenring, Leiter der Rock Academy. (vst)