Autoreifen müssen zahlreiche Kriterien erfüllen

WEINFELDEN. «40 Jahre TCS Reifentest» – diesem Thema widmete sich ein Politiker-Anlass des TCS (Touringclub Schweiz) Sektion Thurgau. Dies schreibt der TCS in einer Medienmitteilung.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. «40 Jahre TCS Reifentest» – diesem Thema widmete sich ein Politiker-Anlass des TCS (Touringclub Schweiz) Sektion Thurgau. Dies schreibt der TCS in einer Medienmitteilung. Stefan Lehmann, Leiter Fahrzeug und Reifen beim TCS, begrüsste Kantonsräte und die Geschäftsleitung der TCS Sektion Thurgau. Nach einer kurzen Übersicht über Organisation und Aufgaben des TCS berichtete er über die Reifentests, die bereits seit 40 Jahren durchgeführt werden.

Tests dauern zwölf Monate

Laut Lehmann haben die Reifentests zum Ziel, durch die richtige Reifenwahl die Sicherheit auf den Strassen zu erhöhen. Zudem geben Lehmann und sein Team den Konsumentinnen Tips zum richtigen Umgang in den Bereichen Sicherheit, Ökonomie und Ökologie. Die Reifentests sollen neutral und unabhängig die Stärken und Schwächen der Produkte zeigen. Die Tests dauern rund zwölf Monate. Pro Test werden rund 1200 Reifen mit grosser Marktbedeutung geprüft. Die Kunden haben unterschiedliche Wünsche: Sicherheit, Fahrkomfort, aber auch Fahrspass. Wie der TCS weiter in der Mitteilung schreibt, müssen die Produzenten eine Mischung finden, welche die verschiedenen Einflüsse wie Nässe, Trockenheit, Betriebsfestigkeit am besten meistern können.

Verschiedene Disziplinen testen

Die Produkteauswahl erfolgt aufgrund der am meisten verwendeten Reifengrössen und der verschiedenen Reifenherstellern. Bei den Sommerreifen werden 14 Disziplinen, bei den Winterreifen 18 Disziplinen geprüft. Unter anderem werden das Fahrverhalten auf trockener und nasser Fahrbahn, bei Winterreifen auch auf Schnee und Eis, sowie der Komfort, die Geräusche, der Treibstoffverbrauch sowie der Verschleiss getestet. Damit eine Reifen beim TCS-Test ein «sehr empfehlenswert» erhält, muss er in allen Disziplinen zumindest «gut» abschneiden, schreibt der TCS weiter. (pd)

Aktuelle Nachrichten