Autofahrer fährt Hund extra um

RADOLFZELL. Im Radolfzeller Altbohlwald auf dem Parkplatz des Schützenhauses hielt ein bislang Unbekannter mit seinem Wagen direkt auf einen Hund zu und erfasste das Tier. Der Hund wurde aber augenscheinlich nicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete in Richtung Waldmitte.

Merken
Drucken
Teilen

Radolfzell. Im Radolfzeller Altbohlwald auf dem Parkplatz des Schützenhauses hielt ein bislang Unbekannter mit seinem Wagen direkt auf einen Hund zu und erfasste das Tier. Der Hund wurde aber augenscheinlich nicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete in Richtung Waldmitte. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag gegen 13.20 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei Radolfzell unter Telefon 0049 7732 950660. (red.)