Auto in Graben geschleudert

GAILINGEN. Ein 28 Jahre alter Fahrer eines Hondas befuhr gestern morgen gegen 6 Uhr aus der Schweiz kommend die Büsinger Strasse in Richtung Gailingen.

Drucken
Teilen

GAILINGEN. Ein 28 Jahre alter Fahrer eines Hondas befuhr gestern morgen gegen 6 Uhr aus der Schweiz kommend die Büsinger Strasse in Richtung Gailingen. Nach dem Zollhaus fuhr ein 30 Jahre alter Fahrer eines Nissans aus der Rheinhalde über die Büsinger Strasse und übersah den vorfahrtsberechtigten Honda. Beim Zusammenstoss wurde der Nissan in den gegenüberliegenden Strassengraben geschleudert. Beide Fahrer aus der Schweiz zogen sich Verletzungen zu, ihre Autos mussten abgeschleppt werden, wie die Polizeidirektion Konstanz mitteilt. Der Sachschaden beträgt gegen 6000 Franken. (pd)