Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Aufruf zu Einsatz gegen Neophyten

Frauenfeld Am Samstag von 8 bis 16 Uhr werden im Frauenfelder Naturschutzgebiet Allmend die Problempflanzen Goldruten geschnitten und entsorgt. Naturinteressierte sind zur Unterstützung bei der Bekämpfung der invasiven Neophyten aufgerufen, wie die Stadtkanzlei mitteilt. Unter Anleitung der Neobiota-Stelle der Stadt werden Interessierte instruiert, wie beispielsweise die Goldruten aussehen und wie die Pflanzen zu entfernen und zu entsorgen sind. Voraussetzung zur Mitwirkung sind gutes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung. Handschuhe können mitgebracht werden, sind aber nicht zwingend nötig. Für Verpflegung ist gesorgt. Treffpunkt ist um 8 Uhr auf dem Parkplatz beim Polygon. Es können auch Teilzeiteinsätze geleistet werden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.