Auf Klangreisen mit Attila Vural

Drucken
Teilen

Frauenfeld Neue Töne, virtuos gespielt: Das ist Attila Vural, der heute Abend um 20.15 Uhr in der Eisenbeiz im Eisenwerk auftritt. Der Gitarrist aus dem zürcherischen Stäfa lädt ein, ihm auf seinen Klangreisen in die Welt musikalischer Begegnungen zu folgen. Bei vielen Gelegenheiten ist Vurals perkussive Gitarre national und international live zu hören. Mittlerweile hat er zehn Solo-CDs im Gepäck. Beim Konzert wird eine Kollekte geführt. (red)

www.lavural.ch