Auf freiem Fuss

Drucken
Teilen

Serkan D., der Mann, der die Nerven verloren und den IV-Rentner angegriffen haben soll, befindet sich in der Türkei auf freiem Fuss. Dies wurde am Rande des Prozesses bekannt. Serkan D. streitet jegliche Beteiligung an der Tötung ab, es seien keine Spuren von ihm entdeckt worden. Er will nicht einmal in der Schweiz gewesen sein, obwohl mehrere Beschuldigte gegen ihn aussagen. (san)