Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auf einen grossen Gewinn folgt ein kleines Minus

Die Versammlung genehmigte Rechnung 2017 und das Budget 2018 mit einem gleich bleibenden Steuerfuss von 64 Prozent. Die Rechnung schliesst bei einem Ertrag von 2,83 Millionen Franken mit einem Gewinn von knapp 370000 Franken ab. Die von der Schulbehörde vorgeschlagene Gewinnverwendung – Einlage in Vorfinanzierung Schulanlage – wird genehmigt. Per Ende 2017 hat die Schulgemeinde damit ein Eigenkapital von knapp 660000 Franken.

Der Voranschlag für das laufende Jahr sieht bei einem Aufwand von 2,714 Millionen Franken einen Verlust von 12000 Franken vor. (jme)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.