Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Arbeitsgruppe erarbeitet eine Lösung für die Benützung des Jugendraums

Der Verein Offene Jugendarbeit Müllheim teilt sich den Jugendraum unterhalb des Evangelischen Kirchgemeindehauses mit der Jugendarbeit der evangelischen Kirchgemeinde. Sie wollte die Nutzungsvereinbarung im November wegen unterschiedlicher Bedürfnisse auflösen. Dabei geht es beispielsweise um die Gestaltung des Raumes mit religiösen Symbolen.«Um das Problem zu lösen, wurde nun eine Arbeitsgruppe gegründet», sagt Andi Marti. Aktuell stecke man im Findungsprozess. Er sei aber zuversichtlich, dass es zu einer Einigung kommt.«Unser Ziel ist es, eine Lösung zu finden, die für alle stimmt», sagt auch Kirchgemeindepräsident Walter Knup. (rha)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.