Apfelkönigin Monika Ausderau serviert in Aadorf

AADORF. Morgen Samstag von 10 bis 16 Uhr sorgt die amtierende Apfelkönigin Monika Ausderau für das leibliche Wohl. Am neuen Standort der Gesundheitsorganisation Swica in Aadorf serviert sie am Tag der offenen Tür Getränke und Häppchen.

Drucken

AADORF. Morgen Samstag von 10 bis 16 Uhr sorgt die amtierende Apfelkönigin Monika Ausderau für das leibliche Wohl. Am neuen Standort der Gesundheitsorganisation Swica in Aadorf serviert sie am Tag der offenen Tür Getränke und Häppchen.

Interessierte können einen Blick hinter die Kulissen der Gesundheitsorganisation werfen und die Mitarbeitenden persönlich kennenlernen. Für die Kleinen gibt es ein Gratis-Kinderschminken und Luftballons. Das Swica-Team freut sich auf viele Besucher.

Die Swica ist eine Kranken- und Unfallversicherung für 1,3 Millionen Private und 27 500 Unternehmen in der Schweiz. Zu ihren Kerngebieten zählen die Übernahme von Heilungskosten sowie von Kosten bei Lohnausfall infolge Krankheit oder Unfall. (red.)