Antwort von 32 der 80 Gemeinden

Der Verband Thurgauer Gemeinden hat anlässlich der Motion von Kantonsrat Ueli Fisch (GLP, Ottoberg) zum Öffentlichkeitsprinzip eine Umfrage bei den 80 Thurgauer Gemeinden gemacht. 32 haben darauf geantwortet.

Drucken
Teilen

Der Verband Thurgauer Gemeinden hat anlässlich der Motion von Kantonsrat Ueli Fisch (GLP, Ottoberg) zum Öffentlichkeitsprinzip eine Umfrage bei den 80 Thurgauer Gemeinden gemacht. 32 haben darauf geantwortet. Sie sind der Auffassung, dass sie bereits eine umfassende und breit abgestützte Informationspolitik betreiben. Mehr als die Hälfte der Gemeinden, die geantwortet haben, will keine Ausweitung der Informationspolitik. Auch der Verband Thurgauer Schulgemeinden spricht sich gegen die Einführung des Gesetzes aus. (mvl)