Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Antrag für Bachöffnung deutlich angenommen

Die Gemeindeversammlung hat einen Objektkredit von 80 000 Franken für den Hochwasserschutz einstimmig angenommen. Der Ildbach weise bei der Kirchbergstrasse beträchtliche Hochwasserdefizite auf, sagte der Gemeinderat Mathias Rickenbach.

Die Gemeindeversammlung hat einen Objektkredit von 80 000 Franken für den Hochwasserschutz einstimmig angenommen. Der Ildbach weise bei der Kirchbergstrasse beträchtliche Hochwasserdefizite auf, sagte der Gemeinderat Mathias Rickenbach. Nebst der Durchforstung des Bachgehölzes wird der Bach punktuell ausgeweitet, die Dämme, die Durchflusskapazität sowie die Böschung werden erhöht. Mit der Bachöffnung soll auch das Stück zwischen Kirchberg- und Neuburgstrasse renaturiert werden. «Für die direkten Anstösser und das Quartier südlich davon werden es markante Verbesserungen im Hochwasserschutz», sagte Rickenbach. An den Gesamtkosten von 162 000 Franken beteiligen sich auch Bund und Kanton. (sko)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.