Anreize in der Arbeitswelt

Fördern und fordern durch Anreize beziehungsweise «Zuckerbrot und Peitsche» im Entlohnungssystem, dies ist das Thema des diesjährigen Bodensee-Wirtschaftsforums. Das Bodensee-Wirtschaftsforum findet statt am kommenden Dienstag, 3. Juni, 17.

Drucken
Teilen

Fördern und fordern durch Anreize beziehungsweise «Zuckerbrot und Peitsche» im Entlohnungssystem, dies ist das Thema des diesjährigen Bodensee-Wirtschaftsforums. Das Bodensee-Wirtschaftsforum findet statt am kommenden Dienstag, 3. Juni, 17.30 Uhr, in der Aula der Kantonsschule Kreuzlingen an der Pestalozzistrasse 7. Die Referenten sind: Prof. Dr. Urs Fischbacher, Institutsleiter Thurgauer Wirtschaftsinstitut und Inhaber des TKB-Stiftungslehrstuhls für Angewandte Wirtschaftsforschung an der Universität Konstanz. Und Markus Hundsbichler, Leiter Personal und Mitglied des Direktionskaders der Thurgauer Kantonalbank, Weinfelden. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung öffentlich. (pd)

Littenheid: Neuer Klinikseelsorger

Der Evangelische Kirchenrat des Kantons Thurgau hat Pfarrer Alexander Zedler, Hochdorf/LU, als Nachfolger von Peter Schüle zum neuen evangelischen Seelsorger an der Psychiatrischen Klinik Littenheid gewählt. Damit bleibt das mit 30 Stellenprozent ausgestattete Klinikpfarramt Littenheid mit dem Gemeindepfarramt in Sirnach verbunden. Die Evangelische Kirchgemeinde Sirnach hatte Zedler am 27. April 2008 zum Pfarrer für die vakante 50-Prozent-Stelle gewählt. (pd)

Aktuelle Nachrichten