Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Annas Briefe» im alten Zeughaus

TZ schenkt

Ende April und Anfang Mai führt das Junge Theater Thurgau das Theaterstück «Annas Briefe» im alten Zeughaus in Frauenfeld auf. Im Stück trifft das Jahr 1917 auf 2017. Zwei Annas, beide 18, schlagen sich wacker in ihren Zeiten und suchen ihr Glück. Dabei treffen sie Entscheidungen. Auch fürs Leben. Nicht immer die richtigen.

Die «Thurgauer Zeitung» verschenkt zweimal zwei Tickets. Die Gewinner können aus folgenden Aufführungsdaten auswählen: So, 23. April, 17 Uhr; Fr, 28. April, 20 Uhr; Sa, 29. April, 20 Uhr; So, 30. April, 17 Uhr; Do, 4. Mai, 20 Uhr; Fr, 5. Mai, 20 Uhr, oder Sa, 6. Mail, 20 Uhr. Die Tickets werden unter allen Einsendern verlost, die bis heute Abend, 20 Uhr, ein E-Mail mit dem Betreff «Annas Briefe» und vollständigem Namen an gewinn@thurgauerzeitung.ch schicken. Die Tickets werden an der Abendkasse hinterlegt. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.