Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Anfuhren ab Mitte Oktober

Ab Mitte Oktober werden rund um die Zuckerfabrik Frauenfeld auch wieder Rüben auf der Strasse angeführt. «Wir sind uns bewusst, dass die Transporte ein gewisses Verkehrshindernis darstellen», sagt der Frauenfelder Werkleiter Joachim Pfauntsch.

Ab Mitte Oktober werden rund um die Zuckerfabrik Frauenfeld auch wieder Rüben auf der Strasse angeführt. «Wir sind uns bewusst, dass die Transporte ein gewisses Verkehrshindernis darstellen», sagt der Frauenfelder Werkleiter Joachim Pfauntsch. Er rät Automobilisten deshalb, in der fraglichen Zeit eine Viertelstunde mehr einzuplanen. Von Felben-Wellhausen her fahren die Traktoren mit ihrer Fracht auf einer Ausweichroute über die Grosse Allmend Richtung Fabrik, so dass in der Innenstadt die Zürcher- und Bahnhofstrasse von Rübenfahrzeugen entlastet sind.

«Von Matzingen her führen die Landwirte ihre Rüben jeweils nur montags nach Frauenfeld, ausser am Montag des Chlausmarkts», sagt Pfauntsch. Die Verarbeitungskampagne dauert in der Frauenfelder Zuckeri bis Mitte Dezember. Nach rund zwei Monaten verschwinden die Rübentransporte wieder von der Strasse. (hil)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.