Amtschef tritt zurück

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat vom Rücktritt von Walter Häberlin als Chef des Konkursamtes und Betreibungsinspektorats Kenntnis genommen. Er entlässt ihn mit dem besten Dank für seine Arbeit per 31. Dezember 2015.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat vom Rücktritt von Walter Häberlin als Chef des Konkursamtes und Betreibungsinspektorats Kenntnis genommen. Er entlässt ihn mit dem besten Dank für seine Arbeit per 31. Dezember 2015. Häberlin wird danach mit einem reduzierten Beschäftigungsgrad als Stabsmitarbeiter weiterarbeiten. (wid)