Amnesty wieder in Frauenfeld

FRAUENFELD. Die Lokalgruppe Thurgau von Amnesty International Schweiz ist neu gegründet. Wie bei allen Amnesty-Gruppen ist auch ihr Ziel, über die Menschenrechte aufzuklären, heisst es in einer Mitteilung.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Die Lokalgruppe Thurgau von Amnesty International Schweiz ist neu gegründet. Wie bei allen Amnesty-Gruppen ist auch ihr Ziel, über die Menschenrechte aufzuklären, heisst es in einer Mitteilung. Zur Neugründung und rechtzeitig zum internationalen Tag der Menschenrechte organisiert die Lokalgruppe am 12. Dezember in Frauenfeld eine Standaktion. Im Haus an der Rheinstrasse 14 wird neu auch die Lokalgruppe Thurgau von Amnesty International ihren Sitz haben. (red.)

Aktuelle Nachrichten