Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

…am Rathaus

Es war nicht zu überhören: Gestern Nachmittag brauste ein silberfarbener BMW mit Blaulicht und Sirene durch Frauenfeld. Der Wagen mit Zürcher Nummer fuhr an Rathaus, Schloss und Post vorbei und verschwand Richtung Westen.

Es war nicht zu überhören: Gestern Nachmittag brauste ein silberfarbener BMW mit Blaulicht und Sirene durch Frauenfeld. Der Wagen mit Zürcher Nummer fuhr an Rathaus, Schloss und Post vorbei und verschwand Richtung Westen. Es handelte sich aber nicht etwa um einen Zürcher Polizisten im ausserkantonalen Einsatz. Matthias Graf, Sprecher der Kantonspolizei, erklärte auf Nachfrage, dass es ein Berufsfeuerwehrmann aus der Umgebung gewesen sei, der zu einem Brand in Zürich aufgeboten wurde. Alles sei rechtens und der BMW das Dienstfahrzeug des eiligen Feuerwehrmanns. (amd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.