Alle Fraktionen sind für das Budget

FRAUENFELD. Die vier Fraktionen im Gemeinderat sprechen sich klar für das Budget 2015 der Stadtverwaltung aus.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Die vier Fraktionen im Gemeinderat sprechen sich klar für das Budget 2015 der Stadtverwaltung aus. Wie die vier Fraktionspräsidenten Jörg Schläpfer (FDP/SVP/EDU), Marcel Epper (CVP/EVP), Heinrich Christ (CH/Grüne/GLP) und Pascal Frey (SP/Juso/Gewerkschaft) in einer gemeinsamen Medienmitteilung schreiben, empfehlen sie der Stimmbevölkerung, am 26. April zum Budget der Stadt Ja zu sagen.

2010 hat das Frauenfelder Stimmvolk deutlich eine neue Gemeindeordnung angenommen. Unter anderem erhielt der Gemeinderat mehr Kompetenz beim Budget. «Wir Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sind uns dieser Verantwortung bewusst und prüfen das Budget jeweils genau. Nach intensiven Beratungen stehen wir ganz klar hinter dem Budget 2015», heisst es in der Mitteilung. Das budgetierte Ergebnis sei im Lauf des Budgetprozesses mehrfach verbessert worden. Das vorgeschlagene Budget sieht einen gleichbleibenden Steuerfuss vor. «Das erwartete Defizit ist wegen der sehr guten Finanzlage der Stadt mit einem vergleichsweise hohen Eigenkapital verkraftbar», schreiben die Präsidenten. (red.)

Aktuelle Nachrichten