Allan Rosenheck

Allan Rosenheck kam am 12. Oktober 1938 in New York City zur Welt und ist dort aufgewachsen. Seit 1972 lebt Rosenheck in der Schweiz.

Merken
Drucken
Teilen

Allan Rosenheck kam am 12. Oktober 1938 in New York City zur Welt und ist dort aufgewachsen. Seit 1972 lebt Rosenheck in der Schweiz. Bis zu seiner Pensionierung arbeitete er im Gebiet Akustik, zunächst in der Elektro-Akustik (Lautsprecher- und Mikrophon-Entwicklung und Beschallungssysteme), unter anderem bei CBS-Labor, und nachher ab 1975 bei der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) in der Lärmbekämpfung. Seine ersten veröffentlichten Musikwerke waren die «Wildwest-Suite» und «Suite en miniature/ Aus New Orleans» (1985/6, Nepomuk-Verlag), beide für Blockflötenensemble. (gjd)