Ägyptischer Bischof in der Klosterkirche

Drucken
Teilen

Fischingen Der koptisch-katholische Bischof von Assiut, Kyrillos Kamal William Samaan, aus Ägypten besucht derzeit die Schweiz. Er feiert in verschiedenen Pfarreien Gottesdienste und hält Vorträge über die Lage der Christen in Ägypten. Das Land am Nil erlebte in den vergangenen Jahren eine Zeit des Umbruchs und der Unsicherheit. Christen wurden oft Opfer wegen ihres Glaubens.

Die koptisch-katholische Kirche gleicht der koptisch-orthodoxen Kirche des Landes in Liturgie und Spiritualität, steht aber in Gemeinschaft mit dem Heiligen Stuhl in Rom. Derzeit gehören der Kirche, die über eine kleine Diaspora verfügt, etwa 200000 Gläubige an. «Kirche in Not» unterstützt die katholische Kirche des Landes sowohl durch Stipendien für die Priesterausbildung als auch durch die Förderung pastoraler Projekte wie Sommerlager für Jugendliche. Jährlich werden für Projekte in Ägypten rund eine Million Franken zur Verfügung gestellt.

Das Hilfswerk Kirche in Not organisiert die Reise des Bischofs durch die Schweiz. Morgen Donnerstagabend nun hält Samaan ab 19.30 Uhr in Fischingen die Heilige Messe. Anschliessend erwartet die Besucher ein Vortrag mit Bildern. (red)