Acht Kandidaten für sechs Sitze

Aadorf. Der erste Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen findet am 13. Februar statt. Aus dem Gemeinderat haben Gallus Müller, CVP, Guntershausen, und Franz Mettler, SVP, Wittenwil, den Rücktritt eingereicht. Als Gemeindeammann kandidiert Bruno Lüscher, FDP, Aadorf.

Drucken
Teilen

Aadorf. Der erste Wahlgang für die Gesamterneuerungswahlen findet am 13. Februar statt. Aus dem Gemeinderat haben Gallus Müller, CVP, Guntershausen, und Franz Mettler, SVP, Wittenwil, den Rücktritt eingereicht. Als Gemeindeammann kandidiert Bruno Lüscher, FDP, Aadorf. Für die sechs Sitze im Gemeinderat sind nominiert: Roman Engeler, SVP, Ettenhausen, Cornelia Hasler-Roost, FDP, Aadorf, Hans-Peter Meier, FDP, Aadorf, Sabine Peter Keller, CVP, Ettenhausen, alle bisher.

Neu kandidieren: Marlies Ammann Köppel, CVP, Guntershausen, Andreas Meister, CVP, Aadorf, Stefan Mühlemann, SVP, Guntershausen, Barbara Müller, SP, Ettenhausen. (red.)