Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

AADORF: Sportlicher Start in die Ferien

Rund 160 Mädchen und Buben werden sich in der kommenden Woche wieder auf den Fussballplätzen «Unterwiesen» tummeln.
Das 12. Axpo-Fussballcamp in Aadorf steht wiederum unter der Leitung von Bernd Voss. (Bild: Kurt Lichtensteiger)

Das 12. Axpo-Fussballcamp in Aadorf steht wiederum unter der Leitung von Bernd Voss. (Bild: Kurt Lichtensteiger)

Leistung und Erlebnis sollen für die Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren in den viereinhalb Tagen des «Axpo Fussballcamps by Bernd Voss» im Mittelpunkt stehen. Vom jährlichen Aadorfer Geschehen, das bereits zum 12. Mal stattfindet, lassen sich nicht nur die Augenzeugen immer wieder in den Bann ziehen, sondern vor allem auch die Pro-tagonisten, die begeisterten Kinder. Beim Spiel mit dem runden Leder lassen sie den schulischen Alltag hinter sich und trotzen Wind und Wetter. Nicht immer zur Freude einiger Anwohner, die sich von der musikalischen Beschallung und den Lautsprecherdurchsagen belästigt fühlen. Die Verantwortlichen bitten um Verständnis, ganz im Wissen, dass die Musik zum Trainingskonzept gehört und nicht zuletzt die Führung der Kinderschar erleichtert. Bis dato sind es rund 151 Teil-nehmer. Nachanmeldungen sind aber bis zuletzt möglich, nämlich via www.axpofussballcamps.ch .

Kurt Lichtensteiger

hinterthurgau@thurgauerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.