84 junge Musiker stellen sich Jury

WEINFELDEN. Nach dem Contest13 vor zwei Jahren findet der Thurgauer Musikwettbewerb für jugendliche Jazz-, Rock- oder Pop-Musikerinnen und -Musiker zum zweiten Mal statt. Der eigentliche Contest des Musikwettbewerbs wird am 25. und 26. April in der Musikschule Weinfelden durchgeführt.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Nach dem Contest13 vor zwei Jahren findet der Thurgauer Musikwettbewerb für jugendliche Jazz-, Rock- oder Pop-Musikerinnen und -Musiker zum zweiten Mal statt. Der eigentliche Contest des Musikwettbewerbs wird am 25. und 26. April in der Musikschule Weinfelden durchgeführt. Rund 20 Beiträge mit 84 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem ganzen Kanton Thurgau geben ihr Bestes, um einen der sechs Finalplätze zu erhalten.

Der Contest15 ist ein vom Verband Musikschulen Thurgau organisierter Wettbewerb und hat zum Ziel, jugendliche Musikerinnen und Musiker aus dem Kanton Thurgau im Bereich Jazz/Rock/Pop zu fördern.

Im Contest werden vier Teilnehmer direkt in den Final gewählt. Vier weitere erhalten die Chance, in einem Online-Voting vom Publikum einen der zwei weiteren Finalplätze zu erhalten. Die sechs Finalisten treten am 31. Mai im Eisenwerk Frauenfeld noch einmal vor die Jury. (red.)

www.contest15.ch