50'000 Franken für Thurgauer Wildwasserfahrer

FRAUENFELD. Die Thurgauer Wildwasserfahrer bekommen einen Sport-Toto-Beitrag von 50'000 Franken für den Bau eines neuen Clubhauses in Pfyn. Wie die Kantonsregierung am Donnerstag mitteilte, sind das alte Clubhaus und das Materiallager zu klein geworden.

Drucken
Teilen

Im 1977 gegründeten Kanuverein Thurgauer Wildwasserfahrer (TWF) sind Wildwasserfahrer, Tourenfahrer und Kanupolo-Spieler vertreten. Die Gesamtkosten für die Erneuerung des Clubhauses belaufen sich auf 263'000 Franken. (sda)

Aktuelle Nachrichten