434 000 Franken für Seeradwegbau

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat Arbeiten für den Neubau des Seeradwegs im Abschnitt Aachweg–Luxburgstrasse in Egnach vergeben. Der Bau einer Radwegbrücke geht für 118 000 Franken an die Firma Bressan Baut AG, Arbon.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat Arbeiten für den Neubau des Seeradwegs im Abschnitt Aachweg–Luxburgstrasse in Egnach vergeben. Der Bau einer Radwegbrücke geht für 118 000 Franken an die Firma Bressan Baut AG, Arbon. Die Tiefbau- und Belagsarbeiten dieses Radwegabschnitts werden für 316 000 Franken von der Firma Strabag AG, Egnach, ausgeführt. (red.)

Aktuelle Nachrichten