3600-Franken-Spende zum Geburtstag

Im Restaurant Brückenwaage in Dussnang fanden sich fast 70 Mitglieder der Frauengemeinschaft Dussnang-Oberwangen zur Jahresversammlung ein. Präsidentin Jolanda Hämmerli führte durch die Traktanden. Die Wahlen waren erfreulich. Mit Esther Ammon wurde eine neue Vorstandsfrau gefunden.

Drucken
Teilen

Im Restaurant Brückenwaage in Dussnang fanden sich fast 70 Mitglieder der Frauengemeinschaft Dussnang-Oberwangen zur Jahresversammlung ein. Präsidentin Jolanda Hämmerli führte durch die Traktanden. Die Wahlen waren erfreulich. Mit Esther Ammon wurde eine neue Vorstandsfrau gefunden. Unter dem Traktandum Mitteilungen wurde allen schnell klar, dass noch etwas Wichtiges anstand. Aber was? Die Frauengemeinschaft Dussnang-Oberwangen feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag. Es soll aber nicht ein Geburtstagsfest sein, an dem das Geburtstagskind beschenkt wird, sondern ein Fest, an dem das Geburtstagskind schenkt. 60 mal 60 gleich 3600 und diesen Betrag in Franken, das schenkt die Frauengemeinschaft der Bevölkerung, einbezahlt in den Spendenfonds «Hindernisfreier Eingang in die katholische Kirche Dussnang». Nebst dieser Spende wird der Geburtstag am 6. September würdig gefeiert. (red.)

Aktuelle Nachrichten