Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

350'000 Patronen

Das Thurgauer Kantonalschützenfest 2018 dauert über drei Wochenenden; von 21. Juni bis 8. Juli. Für die rund 6500 Schützinnen und Schützen hat Infrastrukturchef David Jenni 350000 Patronen bestellt. Von den 2300 lizenzierten Thurgauer Schützen haben sich 1500 angemeldet.

Festzentrum ist der Sirnacher Dreitannensaal. Geschossen wird auf den neun Schiessplätzen Aadorf, Tuttwil, Münchwilen, Sirnach, Oberwangen, Tobel, Märwil, Braunau und Hosenruck. Sie werden von 20 lokalen Schützenvereinen betrieben, rund 700 Helfer stehen im Einsatz.

Finanzchef Martin Stadler rechnet mit einem Budget von rund 1,6 Millionen Franken. Zwei Drittel davon bezahlen die Schützen selber, ein Drittel ist durch Sponsoren gedeckt. (kuo)

Hinweis

Infos unter www.tksf2018.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.