35-Jährigen an die Stadtspitze gewählt

Nach der Kanti in Schaffhausen und dem Jusstudium an der Uni Zürich arbeitete Walter Sommer zunächst als Gerichtssekretär in Zürich. Danach leitete er fünf Jahre den Rechtsdienst des Thurgauer Departements für Inneres und Volkswirtschaft.

Merken
Drucken
Teilen

Nach der Kanti in Schaffhausen und dem Jusstudium an der Uni Zürich arbeitete Walter Sommer zunächst als Gerichtssekretär in Zürich. Danach leitete er fünf Jahre den Rechtsdienst des Thurgauer Departements für Inneres und Volkswirtschaft. Nach ersten Erfahrungen als Stadtrat in Diessenhofen wurde Sommer 1987 als Stadtammann von Diessenhofen gewählt. Sommer hat daneben auch eine militärische Karriere hingelegt – er ist Oberst im Generalstab. (end.)