3000 Franken als Anschub

Drucken
Teilen

Sirnach Erst im vergangenen Jahr feierte der Gewerbeverein Sirnach seine Gründung. Dieses Jahr folgt nun der erste Anlass für die Öffentlichkeit. Vom 3. bis 5. November organisiert der Verein eine Gewerbemesse – die erste seit zwölf Jahren. Der Gemeinderat hat dafür eine einmalige Anschubfinanzierung von 3000 Franken sowie interne kostenlose Leistungen durch den Werkhof zugesprochen. «Wir freuen uns riesig über diesen Anlass», sagt Gemeindepräsident Kurt Baumann. Dabei gehe es nicht bloss um den Verkauf, sondern vor allem auch um den ideellen Wert einer solchen Messe.

Zudem hat der Gemeinderat das Verkehrskonzept, das auch die Parkplatzsituation während der Messe aufzeigt, überprüft und genehmigt. Die Durchfahrt auf Teilstücken der Grünau- sowie der Frauenfelderstrasse wird während der Gewerbemesse gesperrt sein. Ausserdem werden laut Baumann verschiedene öffentliche Parkplätze den Besuchern der Gewerbemesse zur Verfügung gestellt. (red)

Aktuelle Nachrichten