200 Chauffeure und Angebote zur Weiterbildung

Die Hugelshofer-Gruppe in Frauenfeld beschäftigt aktuell 200 Chauffeure und offeriert ihnen auch Weiterbildungskurse der Chauffeurzulassungsverordnung (CZV) an. Für Martin Fehr, Leiter Qualitätssicherung und Ausbildung, ist das Thema Gesundheit allgegenwärtig.

Merken
Drucken
Teilen

Die Hugelshofer-Gruppe in Frauenfeld beschäftigt aktuell 200 Chauffeure und offeriert ihnen auch Weiterbildungskurse der Chauffeurzulassungsverordnung (CZV) an. Für Martin Fehr, Leiter Qualitätssicherung und Ausbildung, ist das Thema Gesundheit allgegenwärtig. «Absenzen verursachen dem Arbeitgeber Kosten und Aufwand», sagt Fehr. Ein gesunder Mitarbeiter stelle für sie einen Mehrwert dar, und dazu gehöre in Zeiten und im Umfeld von Fast Food auch eine sinnvolle Ernährung. Die Hugelshofer-Gruppe bietet eine breite Dienstleistungskette an: im logistischen Bereich von Kombiverkehr zu Kühltransporten und Distribution, im Recyclingbereich von Muldenservice über die Entsorgung bis zum Handel, im Lebensmittelbereich von Containerlogistik über Tank- und Silotransporte bis zur Fahrzeughygiene. (clu)