17-Jähriger vermisst

Am Samstag brach in der Bodenseegegend ein ausserordentlich heftiger Weststurm los, der zwei Stunden dauerte. Glücklicherweise befanden sich die meisten dem Rudersport obliegenden Leute in der Nähe des Ufers und konnten teils mit oder ohne Hülfe noch rechtzeitig an Land gehen.

Drucken
Teilen

Am Samstag brach in der Bodenseegegend ein ausserordentlich heftiger Weststurm los, der zwei Stunden dauerte. Glücklicherweise befanden sich die meisten dem Rudersport obliegenden Leute in der Nähe des Ufers und konnten teils mit oder ohne Hülfe noch rechtzeitig an Land gehen. Immerhin wird ein etwa 17jähriger Jüngling, der in Arbon eine Gondel gemietet hatte, seither vermisst; auch die Gondel ist noch nicht aufgefunden. In der Nähe von Meersburg soll eine Gondel gekentert und die drei Insassen sollen ertrunken sein. Auf der Fahrt von Romanshorn nach Friedrichshafen ist das Schlepptau eines Trajetkahnes entzwei gerissen. Der abgetriebene Kahn konnte in der Friedrichshafener Bucht durch die Anker festgehalten und später in den schützenden Hafen bugsiert werden.