145 Kids sind am Mittwoch in Bewegung

Drucken

Frauenfeld Mit «BaMi – Bewegung am Mittwoch», das auf Kinder im Primarschulalter aus­gerichtet ist, hat die Fachstelle Jugend ins Schwarze getroffen. An den bewegungsorientierten Anlässen wurden 366 Teilnahmen von 145 verschiedenen Kindern verzeichnet. Die BaMi-Aktionen fanden vom 26. April bis 27. September jeweils auf dem roten Platz beim Spielplatz Wellhauserweg statt und beinhalteten ab 16 Uhr auch ein Breakdance-Angebot. Projektleiter und Trainer vor Ort war Sozialpädagoge Stefan Barjasic, für den Bereich Breakdance war Yanick Bauer, soziokultureller Animator, zuständig. Wie Eveline Götsch von der Fachstelle Jugend sagt, hat das BaMi-Angebot die Förderung der Bewegung von Kindern im Primarschulalter zum Ziel: «Und zwar durch Spiele und Sportarten. Gleichzeitig ist auch ein hoher Spassfaktor wichtig. Auf diese Weise soll die Lust an der Bewegung ohne Zwang und Hürden geweckt und gleichzeitig sollen im Spiel die Sozialkompetenzen gefördert werden.» Nach der erfolgreichen Premiere ist eine Wiederholung möglich. (red)

Aktuelle Nachrichten