Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

1400 Todesfälle pro Jahr

Mit einem Durchschnitt von mehr als 5700 Neuerkrankungen pro Jahr zwischen 2008 und 2012 ist Brustkrebs die häufigste Krebsart bei Frauen. Das steht im Schweizerischen Krebsbericht 2015, den das Bundesamt für Statistik herausgegeben hat.

Mit einem Durchschnitt von mehr als 5700 Neuerkrankungen pro Jahr zwischen 2008 und 2012 ist Brustkrebs die häufigste Krebsart bei Frauen. Das steht im Schweizerischen Krebsbericht 2015, den das Bundesamt für Statistik herausgegeben hat. Das Risiko, im Laufe des Lebens Brustkrebs zu entwickeln, beträgt 12,7 Prozent. Ebenfalls zwischen 2008 und 2012 führte Brustkrebs durchschnittlich zu 1400 Todesfällen pro Jahr. Das Risiko, an Brustkrebs zu sterben, beträgt für Frauen 3,6 Prozent. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei 64 Jahren, das mittlere Sterbealter bei 73 Jahren. Vor dem 25. Altersjahr tritt die Krebsart selten auf, danach nimmt sie bis 69 Jahre zu und anschliessend wieder ab. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.