1,39 Millionen für Sanierung Wilerstrasse

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat die Tiefbau- und Belagsarbeiten für die Sanierung der Wilerstrasse in Bürglen zum Betrag von 1,39 Millionen Franken an die Firma Strabag AG, Weinfelden, vergeben.

Merken
Drucken
Teilen

Mit der Erneuerung der Fahrbahn werden auch verschiedene Verbesserungen für den Langsamverkehr realisiert. Geh- und Radwege sowie Radstreifen werden verbreitert, die gefährliche Kreuzung Reuti-/ Buhwilerstrasse wird angepasst und die Sichtverhältnisse durch eine Fahrbahnverschiebung optimiert. (red.)

123 000 Franken für Sanierungsplanung

FRAUENFELD. Der Regierungsrat hat die Sanierungsplanung für das Scheffelhaus Süd an der Pädagogischen Maturitätsschule (PMS) Kreuzlingen vergeben. Die Arbeiten werden zum Betrag von 123 000 Franken von Architekt Peter Dransfeld, Ermatingen, ausgeführt. (red.)