FRAUENFELD: Mitglied einer Einbrecherbande festgenommen

Die Kantonspolizei Thurgau hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen einen weiteren Rumänen einer Einbrecherbande ermittelt. Der Mann konnte Ende November festgenommen werden.

Drucken
Teilen

Im September und Oktober waren mehrere Einbrüche im Raum Kreuzlingen und Weinfelden zu verzeichnen. Umfangreiche Ermittlungen von Spezialisten der Task Force Einbruchdiebstahl der Kantonspolizei Thurgau führten auf die Spur einer Gruppierung aus Rumänien. Ende Oktober konnte gemäss Mitteilung der Kantonspolizei bereits ein 19-jähriger Rumäne im Kanton Zürich verhaftet werden.
 
Dank eines internationalen Haftbefehls der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen konnte Ende November in Ungarn ein weiteres Mitglied der Bande, ein 27-jähriger Rumäne, festgenommen werden. Er wird in nächster Zeit an die Schweiz ausgeliefert. (kapo/chs)