Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FRAUENFELD: Kind kollidiert mit Auto

Bei der Kollision mit einem Auto ist am Sonntag in Frauenfeld ein Kind verletzt worden. Der 7-Jährige war mit dem Velo unerwartet auf die Strasse gefahren. Er wurde ins Spital gebracht.

Ein 76-jähriger Autofahrer ist kurz nach 10.30 Uhr mit seinem Personenwagen auf der Galgenholzstrasse Richtung Hummelstrasse gefahren. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau ist ein 7-Jähriger mit seinem Kindervelo unvermittelt über das Trottoir auf die Strasse gefahren und daraufhin mit dem Auto kollidiert.

Das Kind stürzte und zog sich laut Polizei Prellungen und Schürfungen zu. Es wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Am Auto und am Velo entstand Sachschaden von rund 1000 Franken. (kapo/lex)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.