Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Frauen in die Politik!

Leute

Anlässlich des Internationalen Frauentags lancierte die Eidgenössische Kommission für Frauenfragen den Videospot «halbe halbe». Darin sprechen aktive Politikerinnen aus sieben Parteien und allen Landesteilen über ihre Arbeit. Eine der Protagonistinnen ist Diana Gutjahr. «Der Spot ist dazu gedacht, Frauen zu motivieren, sich für ein politisches Amt aufstellen zu lassen», sagt Gutjahr. Das Video soll auch die Parteien dazu auffordern, die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Die 34-jährige Betriebsökonomin aus Amriswil leitet gemeinsam mit ihrem Mann das Metallbau-Unternehmen Ernst Fischer AG in Romanshorn und ist seit Jahren in der Politik aktiv. Im November 2017 wurde sie als jüngste SVP-Nationalrätin vereidigt. Dass Frauen das politische Geschehen in der Schweiz mitbestimmen sollten, liegt ihr am Herzen: «Mir mached Politik!», sagt sie im Video. (wec)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.