Frau wegen Betäubungsmittel weggewiesen

ST.GALLEN. Am späten Dienstagabend hat eine Patrouille in der Innenstadt eine Frau kontrolliert, welche diverse Betäubungsmittel und rezeptpflichtige Tabletten bei sich hatte.

Merken
Drucken
Teilen

Die Stadtpolizei St.Gallen zeigte die Frau an und wies sie für 30 Tage weg. (stapo/tn)