Frau übersieht Rollerfahrer

MÄRSTETTEN. Bei der Kollision mit einem Auto hat sich am Dienstag in Märstetten ein Rollerfahrer eher leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Eine 45-jährige Autofahrerin war gegen 7.45 Uhr auf der Kreuzlingerstrasse von Engwilen her kommend in Richtung Dorfzentrum unterwegs. Bei der Verzweigung zur Kirchgasse bog sie nach links ab. Dabei übersah die Frau den entgegenkommenden 18-jährigen Rollerfahrer. Durch die seitliche Frontalkollision stürzte der Mann und verletzte sich dabei eher leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten