Frau überrascht Einbrecher

OBERBÜREN. Gestern morgen gegen vier Uhr früh hat eine Frau in ihrem Haus in Oberbüren einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann war durch eine unverschlossene Garage in das Einfamilienhaus geschlichen.

Drucken
Teilen

OBERBÜREN. Gestern morgen gegen vier Uhr früh hat eine Frau in ihrem Haus in Oberbüren einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Der Mann war durch eine unverschlossene Garage in das Einfamilienhaus geschlichen. Im Wohnzimmer wurde er schliesslich von der Bewohnerin überrascht, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt. Die Frau war aufgrund der Geräusche im Haus aufgewacht. Als sie den Unbekannten ansprach, blendete dieser sie mit der Taschenlampe und ergriff die Flucht. Der Mann erbeutete eine Handtasche samt Portemonnaie und Tablet. Trotz sofortiger Nachfahndung konnte die Polizei den Mann nicht mehr antreffen. (lsf)