Frau stirbt bei Unfall

STEINEBRUNN. Eine 43-jährige Autofahrerin ist in der Nacht zum Montag in Steinebrunn tödlich verunfallt. Ihr Wagen war auf die Gegenfahrbahn geraten und schliesslich in eine Mauer geprallt.

Drucken
Teilen
Das Auto wurde beim Unfall völlig zerstört. (Bild: Kapo TG)

Das Auto wurde beim Unfall völlig zerstört. (Bild: Kapo TG)

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war die Autofahrerin um zirka 1 Uhr auf der Amriswilerstrasse in Richtung Neukirch unterwegs gewesen. In einer Kurve verlor sie aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Auto, fuhr über die Gegenfahrbahn und prallte in eine Mauer.

Die 43-jährige Kroatin wurde so schwer verletzt, dass sie trotz dem sofortigen Einsatz des Rettungsdienstes noch auf der Unfallstelle verstarb.

Spezialisten des Kriminaltechnischen Dienstes der Kantonspolizei Thurgau sicherten am Unfallort die Spuren. Zur Bergung der Autofahrerin kamen Einsatzkräfte der Feuerwehren Arbon und Egnach vor Ort. (kapo/tn)

Aktuelle Nachrichten